SCHRIFTGRÖSSESchrift NormalSchrift GroßSchrift ganz Groß   |   DRUCKENDrucken

Grußwort zur Kulturnacht 2019

 

Liebe Besucherinnen und Besucher der Ulmer
und Neu-Ulmer Kulturnacht,

zum Auftakt in die neue Kultursaison zieht die Kulturnacht Jahr für Jahr kometengleich ihre wiederkehrende Bahn durch den Kulturkosmos unserer beiden Städte links und rechts der Donau.
Wir laden Sie, liebe Besucherinnen und Besucher, herzlich dazu ein, hinaus zu treten und dieses kreative Universum lustvoll zu entdeckten, unbekannte Orte und versteckte Schätze zu erforschen, nach Kulturperlen zu tauchen und den einen oder anderen Ort neu zu erleben. Wagen Sie einen Blick in die Zukunft, wenn die Kulturszene Ihnen Einblick in neue Produktionen oder das nächste Quartalsprogramm gibt und erleben Sie gemeinsam mit Freundinnen und Freunden besondere Momente.

Die Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm ist eine Nacht der tausend Möglichkeiten: Theater, Musik, Literatur, Film, Tanz, Kunst, Performance - es wird alles geboten. Die lokale Kulturszene hat in dieser Nacht wahrlich ihre Sternstunde.

Das vielseitige Programm in der Neu-Ulmer und Ulmer Kulturnacht ist das Ergebnis der hohen Motivation und der engagierten Arbeit von Künstlern und Künstlerinnen, Kultureinrichtungen, der Anzeigenpartner und Sponsoren und nicht zuletzt der Veranstaltungsorte mit ihren Teams hinter den Kulissen in der Kulturnacht selbst. Hier geht ein großer Dank an alle Einrichtungen und Kulturschaffenden, die mit diesem unermüdlichen Einsatz die Kulturnacht für die gesamte Stadtgesellschaft und die Region so einzigartig machen. Nicht weniger herzlich ist unser Dankeschön an die Sponsoren und Werbepartner, die der Kulturnacht das finanzielle Fundament liefern und sich dadurch deutlich zur Kulturszene in Ulm und Neu-Ulm positionieren.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten Start in die neue Kultursaison und viel Spaß bei der 19. Ulmer und Neu-Ulmer Kulturnacht!

 

 

OB Gerold Noerenberg
Gerold Noerenberg
Oberbürgermeister
der Stadt Neu-Ulm